Fahrzeugbedarf

Aus Feuerwache.net Anleitung
Wechseln zu: Navigation, Suche

Allgemein

Hier sind alle Fahrzeuge erhalten, die es in diesem Spiel gibt, sollten weitere Fahrzeuge dazu kommen werden auch diese in die untere Liste eingetragen.

Für Anfänger

Im Spiel gibt es zwei Arten von Fahrzeugen. Einmal die Grundfahrzeuge, die benötigt man damit ein Einsatz abgearbeitet wird und Sonderfahrzeuge, diese können bei einem Einsatz nachgefordert werden. Die Sonderfahrzeuge können, mit wenigen Ausnahmen, keine Einsätze alleine abarbeiten aber ohne die Ankunft eines angeforderten Sonderfahrzeugs kann ein Einsatz nicht beendet werden.

Mit welchen Löschfahrzeugen Ihr spielen wollt und beschafft, dafür gibt es kein Patentrezept. Jeder hat da seine eigenen Vorstellungen und kann sich seine Flotte so zusammenstellen, wie er es für richtig hält. Einige Spieler bevorzugen neben dem LF 10/6, welches es bei jedem Wachen-Neubau mitgeliefert wird, als Zweitfahrzeug ein TLF 16/25, da dies eine Staffelbesetzung (6 Personen) benötigt aber keinen spürbaren Unterschied zu einem (H)LF 20/16 mit Gruppenbesetzung (9 Personen) beim Löschen hat. Andere befürworten lieber HLF 10/6 oder HLF 20/16, da diese die Wahrscheinlichkeit einer Nachforderung eines RW um 50% reduziert.

Ab der 3. Wache werden Sonderfahrzeuge nachgefordert. So kann zum Beispiel ab der dritten Wache ein DLA (K) 23/12 angefordert werden. Welche Fahrzeuge ab welcher Anzahl von Wachen angefordert werden können, steht in der unteren Auflistung.

Die meisten Spieler halten pro Wache 2 Löschfahrzeuge und ein Sonderfahrzeug vor. Mit jedem Ausbau der Wache, kommt ein weiteres Sonderfahrzeug hinzu. Aber wie schon geschrieben, es gibt kein Patentrezept und jeder kann sich seine Wachen selbst zusammen stellen.

Tipp: Auch wenn es mit einer Wache schnell langweilig werden kann, rentiert es sich, da mit mehr Wachen der Spaß bei diesem Spiel zunimmt.

Für weitere Informationen zu den einzelnen Fahrzeugen, einfach das entsprechende Fahrzeug anklicken.

Legende und tabellarische Aufstellung

  • kann: Mindestens eines der kann Fahrzeuge braucht man am Einsatzort um die Einsätze abzuarbeiten.
  • kann**: Kann kleinste Einsätze allein abarbeiten.
  • kann***: Alternativ zu einigen Gerätewagen kann auch mit dem WLF und Abrollbehälter (AB) gespielt werden.
  • ?: Laut Einsatzvoraussetzung kann solch ein Fahrzeug nachgefordert werden.
  • braucht man: Ab da wird es so oft nachgefordert, dass man ohne nicht mehr auskommt.
  • Bahn: Nur bei gewonnener Bahnausschreibung.
  • Tagebau: Nur bei gewonnener Tagebau-Ausschreibung.

Fahrzeugart 1.
Wache
3.
Wache
4.
Wache
5.
Wache
7.
Wache
20.
Wache
64.
Wache
2.
BF's
10.
BF's
20.
BF's
25.
BF's
30.
BF's
59.
BF's
Bahn Tagebau
KLF kann**
LF 8 kann
LF 10 kann
LF 10/6 kann
HLF 10/6 kann
LF 16-TS kann
LF 20 kann
LF 20/16 kann
HLF 20/16 kann
TLF 16/25 kann
DLA (K) 23/12 braucht man
WLF kann***
GW-Öl alternativ AB-Öl braucht man
RW alternativ AB-Rüst ? braucht man
GW-L2 Wasser alternativ AB-Wasserförderung kann** braucht man
ELW 1 ? braucht man
GW-A alternativ AB-Atemschutz braucht man
Fahrzeugart 1.
Wache
3.
Wache
4.
Wache
5.
Wache
7.
Wache
20.
Wache
64.
Wache
2.
BF's
10.
BF's
20.
BF's
25.
BF's
30.
BF's
59.
BF's
Bahn Tagebau
TLF 20/40 SL kann** ? braucht man
Kran ? braucht man
GW-Schiene alternativ AB-Schiene braucht man
GW-TUIS braucht man
ULF mit Löscharm braucht man
GW-G braucht man
GW-M braucht man
RTW braucht man
NEF braucht man
GW-T braucht man
Löschboot braucht man
Rettungsboot braucht man
Flugfeldlöschfahrzeug braucht man
Rettungstreppe braucht man
HLF 24/14-S braucht man
GW-Höhenrettung braucht man
Fahrzeugart 1.
Wache
3.
Wache
4.
Wache
5.
Wache
7.
Wache
20.
Wache
64.
Wache
2.
BF's
10.
BF's
20.
BF's
25.
BF's
30.
BF's
59.
BF's
Bahn Tagebau