GW-T

Aus Feuerwache.net Anleitung
(Weitergeleitet von GW-Taucher)
Wechseln zu: Navigation, Suche
GW-Taucher
GW Taucher.jpg

GW-Taucher der Feuerwehr Lüneburg

Implementiert

Geschwindigkeit: 62 km/h
maximale Personen: 3 Personen
Neupreis Credits: 12.000 Credits
Neupreis Coins: 60 Coins

Beschreibung

Aufgabe des Fahrzeugs ist es, Rettungstaucher mit ihrer Ausrüstung schnell zum Einsatzort zu bringen und die Taucher im Einsatz zu unterstützen. Das Fahrzeug ist hauptsächlich mit Tauchausrüstung beladen. Oft ist auch eine Grundausrüstung zur medizinischen Versorgung zu finden.

Die sechs Tauchgeräte, 14 Reserveflaschen und weiteres Gerät sind platzsparend im Heck untergebracht. Die persönliche Ausrüstung der Taucher, sowie weitere Ausrüstung ist in mehreren Kisten im Mannschaftsraum untergebracht.

ACHTUNG !!! Für Personal ist Schulung erforderlich. Schulungen sind nur für BF möglich.

NICHT IN FF-WACHEN STELLEN !!!

Vor- und Nachteile

+ Zusatzgeräte für Taucheinsätze
- teuer in der Anschaffung
- keine Beladung zur Brandbekämpfung
- es können nur bis zu 3 Personen transportiert werden
- Benötigt Ausbildung in der Feuerwehrschule.

Spezifikationen

  • GW: Gerätewagen mit der Besatzung 1/2 (Insgesamt 3 Mann, ein eigenständiger Trupp)
  • T: Taucher

Einsatzmöglichkeiten

Dieses Fahrzeug wird bei Tauch-Einsätzen benötigt. Es ist erst ab 25 BF-Wachen erforderlich.

Bevorzugte Einsatzszenarien

Fahrzeugübersicht

Löschfahrzeuge

Gruppenfahrzeuge

Staffelfahrzeuge

Truppfahrzeuge

Sonderfahrzeuge
Rettungsmittel
Abrollbehälter