LF 20

Aus Feuerwache.net Anleitung
Wechseln zu: Navigation, Suche
LF 20
LF20-16.jpg

LF 20

Implementiert

Geschwindigkeit: 60 km/h
maximale Personen: 9 Personen
Neupreis Credits: 4.600 Credits
Neupreis Coins: 23 Coins


Beschreibung

Das LF 20 ist das Standard Fahrzeug der deutschen Feuerwehr. Es verfügt über einen 1.600 bis 2.400 Liter fassenden Löschwassertank, 120 Liter Schaummittelvorrat und 12 kg Löschpulver. Seine Feuerlöschkreiselpumpe kann pro Minute 2.000 Liter Wasser bei einem Ausgangsdruck von 10 bar fördern.

Vor- und Nachteile

+ es können bis zu 9 Personen transportiert werden
+ Wasserversorgung vor Ort möglich
+ Wassertank
+ günstig in der Anschaffung
+- mittlere Geschwindigkeit

Spezifikationen

  • LF: Löschgruppenfahrzeug mit einer Besatzung von 1/8 (also insgesamt 9, eine Gruppe)
  • 20:
    • 2000L Nennförderleistung pro Minute der Pumpe bei 10 bar Ausgangsdruck
    • 120 L Schaummittel
  • Normbeladung: DIN 14530-11

Einsatzmöglichkeiten

Dieses Fahrzeug ermöglicht einen Erstangriff bei jeder Einsatzszenerie. Hat aber ein größeres Löschvermögen als ein LF 10/6 Außerdem erkundet es als Erstfahrzeug die Lage.

bevorzugte Einsatzszenarien

  • alle*

Fahrzeugübersicht

Löschfahrzeuge

Gruppenfahrzeuge

Staffelfahrzeuge

Truppfahrzeuge

Sonderfahrzeuge
Rettungsmittel
Abrollbehälter