LF 8

Aus Feuerwache.net Anleitung
Wechseln zu: Navigation, Suche
LF 8
LF 8 .jpg

Ein LF 8

Implementiert

Geschwindigkeit: 48 km/h
maximale Personen: 9 Personen
Neupreis Credits: 3.800 Credits
Neupreis Coins: 19 Coins


Beschreibung

Das Löschgruppenfahrzeug 8 (kurz: LF 8) ist das kleinste jemals genormte Löschgruppenfahrzeug der deutschen Feuerwehren. Es wurde nach DIN 14530 Teil 7 genormt, welche 1991 außer Kraft trat. Seitdem ist das LF 8 kein genormtes Fahrzeug mehr, dennoch dürfen die alten LF 8 weiterhin genutzt werden. Es verfügte über keinen Löschwassertank und hatte eine Feuerlöschkreiselpumpe mit einer Förderleistung von 800 Litern pro Minute bei 8 bar Ausgangsdruck und eine Tragkraftspritze mit denselben Leistungsdaten. Seine Beladung war in der Regel allein auf die Brandbekämpfung ausgerichtet und umfasste auch eine vierteilige Steckleiter. In der Grundausführung verfügte das Fahrzeug über einen Straßenantrieb und hatte eine zgG. von 6 Tonnen oder über einen Allradantrieb und ein zgG. von 7,5 Tonnen. Um auch bei Verkehrsunfällen eingesetzt werden zu können, konnte es in der Allradversion auch mit einer Zusatzbeladung für technische Hilfeleistung ausgeliefert werden und hatte dann ein zgG. von 9 Tonnen.

Vor- und Nachteile

+ es können bis zu 9 Personen transportiert werden
+ günstig in der Anschaffung
- geringe Geschwindigkeit
- kein Wassertank

Spezifikationen

  • LF: Löschgruppenfahrzeug mit einer Besatzung von 1/8 (also insgesamt 9, eine Gruppe)
  • 8:
    • 800 L Nennförderleistung pro Minute der Pumpe bei 8 bar Ausgangsdruck

Einsatzmöglichkeiten

Dieses Fahrzeug ermöglicht einen Erstangriff bei jeder Einsatzszenerie. Hat aber den Nachteil, dass erst eine Löschwasserversorgung von einem Hydranten oder Gewässer hergestellt werden muss. Außerdem erkundet es als Erstfahrzeug die Lage.

bevorzugte Einsatzszenarien

  • alle*

Weitere LF 8

LF8.jpeg
LF 8 jpg--.jpg
Boensingfeld lf8.jpeg

Fahrzeugübersicht

Löschfahrzeuge

Gruppenfahrzeuge

Staffelfahrzeuge

Truppfahrzeuge

Sonderfahrzeuge
Rettungsmittel
Abrollbehälter