Sonderfahrzeug

Aus Feuerwache.net Anleitung
Wechseln zu: Navigation, Suche

Allgemein

Ein Sonderfahrzeug besitzt, im Gegensatz zu den Löschfahrzeugen, eine spezielle Beladung.
Diese Fahrzeuge beschleunigen die Abarbeitung von vielen Einsätzen. Allerdings können sie auch nachgefordert werden, dann ist es ohne diese Fahrzeuge nicht möglich, die Einsätze abzuschließen.
Im laufe des Spieles, werden immer mehr Sonderfahrzeuge gebraucht. Hinzu kommt noch, dass Sonderfahrzeuge jederzeit, an jedem Punkt der Stadt gebraucht werden können. So das in der Stadt genügend Fahrzeuge vorgehalten werden müssen.
Daher kann es von Vorteil sein in einem Verband zu sein, da hier andere Spieler benötige Sonderfahrzeuge zur Unterstützung schicken können.

Fahrzeugtypen ohne Sonderausbildung

Zurzeit gibt es folgende Sonderfahrzeuge:

Einsatzleitwagen

Tank- und Pulverlöschfahrzeuge

Raffinerie

Hubrettungsfahrzeuge

Rüst- und Gerätewagen

Sonstiges


Deweiteren gibt es noch BF-Fahrzeuge mit Sonderausbildung

Diese Fahrzeuge können nur mit speziellem Lehrgang besetzt werden.

Nur mit Gefahrgutlehrgang (3 Tage Ausbildungsdauer)

Nur mit Lehrgang Rettungsassistent (3 Tage Ausbildungsdauer)

Nur mit Taucherlehrgang (3 Tage Ausbildungsdauer)

Nur mit Flughafenlehrgang (6 Tage Ausbildungsdauer)

Nur mit Löschbootlehrgang (6 Tage Ausbildungsdauer)

Nur mit Rettungsbootlehrgang (6 Tage Ausbildungsdauer, Voraussetzung Rettungsassistent)

Nur mit Lehrgang TUIS (6 Tage Ausbildungsdauer, Voraussetzung Gefahrgutlehrgang)

Nur mit 2 Wege Führerschein - Lehrgang (6 Tage Ausbildungsdauer)

Nur mit Rettungszug Lehrgang (14 Tage Ausbildungsdauer, Voraussetzung Rettungsassistent)

Nur mit Höhenrettungs-Lehrgang (14 Tage Ausbildungsdauer)


Für weitere Informationen bitte auf die Fahrzeugbezeichnung klicken.