Unfall an Bahnübergang

Aus Feuerwache.net Anleitung
Wechseln zu: Navigation, Suche
Unfall an Bahnübergang
[[Bild:|250px]]

'

Implementiert

Einsatzart: Techniche Hilfeleistung
Vergütung: 1.160 Cr.– 14.700 Cr.
Größe: variabel
Verletzte: 3


Szenario

Aufgrund eines Defektes an der Schrankenanlage des Bahnübergangs ist ein Fahrzeug in den Gleisbereich eingefahren. Wegen eines Rückstaus blieb das Fahrzeug auf dem Gleis stehen. Der herannahende Zug konnte aufgrund des schlecht einsehbaren Übergangs nicht mehr rechtzeitig bremsen. Daher erfasste der Zug das Fahrzeug und schleifte es mehrere Meter mit, bis Zug und Fahzeug schließlich zum Stehen kamen. Herbei eilende Passanten alarmierten die Feuerwehr. Es ist mit Verletzten Fahrzeuginsassen und/oder einem unter Schock stehenden Lokführer zu rechnen.

Fahrzeuge

Notwendige Fahrzeuge:

Fahrzeuge,die angefordert werden können:

Pro Patient jeweils:

Voraussetzungen

  • ab Teilnahme an der Bahnausschreibung