Wohnungsbrand

Aus Feuerwache.net Anleitung
Wechseln zu: Navigation, Suche
Wohnungsbrand
Wohnungsbrand mk.jpg

Wohnungsbrand, Foto: Marc Köppelmann

Implementiert

Einsatzart: Brand
Vergütung: 4.500 Cr.– 4.950 Cr.
Größe: Mittel
Verletzte: keine


Szenario

Es wurde ein Wohnungsbrand gemeldet. Nachbarn der Einliegerwohnung haben Rauch aus den Fenstern quellen sehen und die Leitstelle informiert. Aufgabe der Feuerwehr ist es sofort auszurücken, ins Haus vorzudringen, alle Räume nach Verletzten abzusuchen und das Brandobjekt zu löschen. Größeren Schaden an benachbarten Gebäuden unbedingt vermeiden!

Einsatzausbreitung

ACHTUNG! Der Einsatz kann sich bei nicht sofortiger Abarbeitung zum Wohnblockbrand ausbreiten.

Fahrzeuge

Notwendige Fahrzeuge:

Fahrzeuge,die angefordert werden können:

  • gibt es nicht!

Voraussetzungen

  • Ab der 2. Wache

Nach dem Einsatz

Den Einsatzort nach dem Brand räumen. Die Polizei vernimmt die Angehörigen und Zeugen vor Ort. Der Rettungsdienst transportiert ggfs. die Verletzten ins nächste Krankenhaus. Nach dem Einsatz wieder in die Wache begeben. Melden Sie sich anschließend wieder einsatzbereit.